Wasserkreisläufe

Wasserkreisläufe

Auf die Nachfrage zugeschnittenes Angebot

Regulierungsverschärfungen in den Bereichen Wärmeschutz und Umwelt sowie der erwartete Preisanstieg bei fossilen Brennstoffen und Strom bewirken, dass vermehrt nach lokalen Energielösungen gesucht wird, die langfristig stabile Betriebskosten, einen reduzierten Verbrauch, bessere Performance und eine Verringerung der Umweltbelastung gewährleisten.

Die Hydrothermie ist eine ideale Antwort auf alle diese Anforderungen: Sie basiert auf einer besseren Übereinstimmung von Angebot und Nachfrage (Nähe und Temperatur) und deckt sowohl den Kälte- wie den Wärmebedarf ab sowie verringert durch die direkte Nutzung den Einsatz von Wärmepumpen.

Von den Machbarkeitsstudien bis zur Bauleitung sind wir spezialisiert auf mit Hydrothermie (See- oder Meereswasser, Abwasser, Grundwasser, Flüsse und Ströme) versorgte temperierte Wasserkreislaufnetze, welche die Wärme- und Kälte-Nachfrage von bestehenden oder neuen Quartieren decken (Wohnungen, Wirtschaft, Industrie).

Bisher haben wir in Frankreich und in der Schweiz rund zehn Projekte realisiert bzw. befinden sich der Studienphase.

Projekte, die Sie interessieren könnten...

Entdecken Sie hier einige Referenzen von BG.

> Alle Referenzen