Wasserkraftwerk Rhone Oberwald

Wasserkraftwerk Rhone Oberwald

Auftraggeber / Bauherr

FMV - Forces Motrices Valaisannes

Ausführung

2014 - 2018

Zusammenarbeit

BG Mitglied der Ingenieurgemeinschaft IG-GO (SRP - BG - PRA - Groupe E)

Baukosten

57.6 Mio. EUR

Projektbeschreibung

Bau eines neuen Wasserkraftwerks an der Rhone zwischen Gletsch (1'750 müM) und Oberwald (1'445 müM). Das Projekt wird durch das KEV unterstützt. 

Die Anlage setzt sich aus folgenden Bauwerken zusammen:

  • Rhone - Wasserfassung in Gletsch mit anschliessendem Entsander und einer Druckaufbaukammer;
  • Triebwasserstollen: Länge 2 130 m mit 13% Gefälle, TBM-Vortrieb. Im oberen Teil Betonauskleidung mit Durchmesser 3.20 m. Die letzten 700 m sind mit GFK-Rohren respektive einer Stahlpanzerung gesichert (Durchmesser 2.60 m);
  • Kraftwerkskaverne (Volumen über 3 500 m3) welche die beiden Pelton Turbinen beherbergt;
  • Rückgabestollen und Auslaufbauwerk.

Die Stromableitung benötigt den Bau einer 16 kV Hochspannungsleitung. 

Technische Daten Anlage

  • Fallhöhe : H = ca. 300 m
  • Ausbauwassermenge : Q = 5.7 m3/s
  • Installierte Leistung: P = 14 MW
  • Produktion : E = ca. 41 GWh

Technische Daten Speicherbecken

  • Speichervolumen: 1'000 m3
  • Höhe des Stauwerks: 10 m
  • Höhe Stauwasser: 4.5 m

Leistungen

  • Variantenstudie Trasse (auf Vorprojektstufe)
  • Bauprojekt
  • Ausschreibung, Offertvergleich, Vergabeantrag
  • Ausführungsprojekt
  • Bauleitung
  • Inbetriebnahme

Projekte, die Sie interessieren könnten...

BG arbeitet momentan an über 2000 Projekten. Entdecken Sie hier einige andere Projekte, die Sie interessieren könnten…

> Alle Projekte