TransN - Neuer Bahnhof Fleurier Bauleistungen inkl. Kabel und Beleuchtung

TransN - Neuer Bahnhof Fleurier Bauleistungen inkl. Kabel und Beleuchtung

Bauherr

Transports Publics Neuchâtelois (TransN)

Ausführung

2014 - 2016

Baukosten

1.8 Mio. EUR

Projektbeschreibung

Das Projekt des neuen Bahnhofs auf der Bahnlinie Travers-Buttes bestand aus der neuen Gleisführung, da die ältere Infrastruktur nicht mehr den aktuellen Bedürfnissen entsprach. Ebenfalls wurden zwei neue Platformen gebaut.

Mit provisorischen Massnahmen wurde ein durchgehender Bahnbetrieb sichergestellt, während der Bau der neuen Infrastruktur stattfand. Unter anderem wurde mit internen Spezialisten die Fahrleitung, Niederspannungsleitungen und Kabel realisiert in den SIA Phasen 32 bis 53. Folgende Arbeiten wurden ausgeführt:

  • Analyse der bestehenden Infrastruktur und Bedürfnisaufnahme der verschiedenen Kabelsysteme (Niederspannung, Kommunikation, Beleuchtung etc.)
  • Datengrundlage erstellen vor Ort bezüglich bestehender Kabelkanälen und Kanalisation um Synergien für neue Infrastrukturen optimieren zu können.
  • Situationsplanung erstellen, inklusive dem neuen Material und neuen Systemen (Öffentliche und eigene Beleuchtung)
  • Erstellen der Beleuchtungskonzepte in Bezug auf die aktuellen Richtlinien.
  • Überholen der Stromverteilung ab den Betriebsräumlichkeiten (Mit Wechselrichter).
  • Neues Konzept bezüglich Erdung aller Geräte.

Leistungen

  • Bauprojekt
  • Ausschreibung und deren Auswertung
  • Ausführung
  • Inbetriebnahme und Dokumentation

Projekte, die Sie interessieren könnten...

BG arbeitet momentan an über 2000 Projekten. Entdecken Sie hier einige andere Projekte, die Sie interessieren könnten…

> Alle Projekte