Spital Limmattal
Visualisierung Spital Limmattal

Spital Limmattal

Auftraggeber / Bauherr

Spital Limmattal

Ausführung

2013 - 2018

Zusammenarbeit

Losinger Marazzi AG (Baumanagement)

ARGE Brunet Saunier Architecture (Architekt)

Baukosten

200 Mio. EUR

Projektbeschreibung

Spitalgebäude mit zwei Untergeschossen inkl. Einstellhalle und fünf Obergeschossen. Gesamtabmessungen Bau: ca. 170m x 110m

Die Geschossplatten sind über Stützen im Raster von 8.40m gelagert und über die 10 Treppen- und Liftkerne erschlossen. Das Spital ist mit fünf Lichthöfen und einem Helikopterlandeplatz ausgestattet. Die Nordfassade der Obergeschosse springt gegenüber dem Erdgeschoss um 8.7m hervor. Dieser Vorsprung wird über die Ausbildung der Fassade als Vierendeelträger im doppelten Stützenabstand (also 16.8m) gelagert.

Das Gebäude ist flach fundiert und über Korridore mit einem bestehenden GOPS (Operationssaal im Katastrophenfall mit Schutzraumanforderungen) verbunden. Um einer späteren Umplanung der Nutzung grösstmögliche Flexibilität zu ermöglichen, sind unmittelbar neben den meisten Stützen Futterrohre und mittelgrosse Aussparung geplant.

Die Planung berücksichtigt die Möglichkeit den Bau zum Teil nachträglich um drei Geschosse aufstocken sowie seitlich ein zusätzliche Erweiterung mit vollständiger Durchgängigkeit anbauen zu können. Sämtliche Geschosse sind ohne Dilatationsfugen erstellt.

Leistungen

  • Vorprojekt, Bauprojekt, Ausschreibung, Ausführungsplanung und Bauleitung
  • Statische Bemessung Hochbau
  • Baugrubensicherung
  • Entwässerungskonzept
  • Erstellung BIM (3D Modellierung); Schalung & Bewehrung

Projekte, die Sie interessieren könnten...

BG arbeitet momentan an über 2000 Projekten. Entdecken Sie hier einige andere Projekte, die Sie interessieren könnten…

> Alle Projekte