Risiken bei thermischen Netzen

Bericht "Risiken bei thermischen Netzen"

Auftraggeber / Bauherr

EnergieSchweiz, Bundesamt für Energie (BFE), Ittigen

Ausführung

Oktober 2017 bis April 2018

Projektbeschreibung

Die BG Ingenieure und Berater AG wurde im Rahmen des von der Hochschule Luzern geleiteten Programms "Thermische Netze" mit dem Arbeitspaket "Risiken bei thermischen Netzen" vom Bundesamt für Energie (BFE) beauftragt.

Thermische Netze sind mit hohen Investitionen verbunden und für eine lange Betriebszeit zu planen. Verlässliche Angaben über Parameter, welche die Wirtschaftlichkeit massgeblich beeinflussen, liegen zum Zeitpunkt des Investitionsentscheids jedoch oft nicht vor. Dies betrifft zum Beispiel Aussagen über Wärmedichten, Anschlussraten oder Konzessionsgebühren. Die technischen und nicht-technische Risiken der Infrastrukturanlagen sind daher intensiv zu betrachten und bewerten.

Ziel des Arbeitspaketes war es, einen Überblick über die verschiedenen Risiken bei thermischen Netzen zu geben und Lösungsansätze für die entsprechende Senkung der Risiken zu formulieren. Dazu war ein kompaktes Dossier zur Erkennung und Bewertung sowie dem Umgang mit den unterschiedlichen Risiken bei thermischen Netzen zu erstellen.

Anhand von Literaturrecherchen und Recherchen innerhalb der Branche wurde zunächst der aktuelle Kenntnisstand zu Risiken bei thermischen Netzen erarbeitet. Im Anschluss daran wurde ein Bericht aufgestellt, in welchem die Risiken aus Sicht der Hauptbeteiligten der Fernwärmenetze (Kunde, Gemeinde, Betreiber und Wärmelieferant) aufgeführt sind. Zur Identifizierung des Risikopotentials erfolgte eine Darstellung der Interessen und Ziele der Stakeholder. Anschliessend wurden die technischen und nicht-technischen Risiken mit Auswirkungen auf Kosten und Produktqualität formuliert. In Form von Risikomatrizen wurden die Risiken bewertet und Massnahmen zur Risikominderung in den jeweiligen Projektphasen entwickelt. Als ein konkretes Beispiel wurde eine probabilistische Risikoanalyse zur finanziellen Bewertung eines Fernwärmenetzes durchgeführt.

Leistungen

  • Aufzeigen der existierenden Risiken bei thermischen Netzen
  • Bewertung der Risiken aus Sicht der Hauptbeteiligten in den einzelnen Projektphasen
  • Aufzeigen methodischer Ansätze zur Minimierung von Risiken

Projekte, die Sie interessieren könnten...

BG arbeitet momentan an über 2000 Projekten. Entdecken Sie hier einige andere Projekte, die Sie interessieren könnten…

> Alle Projekte