Hydro 2019

Wasserkraftspezialisten aus der ganzen Welt trafen sich in Porto

04.11.2019

Wasserkraftspezialisten aus der ganzen Welt trafen sich vom 14. – 16. Oktober 2019 in Porto.

Die internationale Konferenz HYDRO, die jeden Herbst vom Magazin Hydropower & Dams organisiert wird, fand dieses Jahr in Porto, Portugal statt. Es handelt sich dabei um die weltweit grösste jährliche Konferenz zum Thema der Wasserkraft und Talsperren. Ingenieure der BG-Gruppe aus den Bereichen Infrastruktur, Geotechnik, Energie, Wasser und Umwelt nahmen als Referenten und Delegierte an diesem Anlass teil.

Diese Veranstaltung vereinte über 1300 Fachleute aus 79 Ländern und umfasste 40 Sessionen zu den verschiedensten Themen rund um Wasserkraft und Talsperren. BG war mit mehreren Beiträgen vertreten:

  • Herausforderungen und Möglichkeiten der Installation von Mikroturbinen in städtischen Trinkwassernetzen. ("Hydropower in urban drinking water distribution networks")
  • Erstbefüllung des Triebwasserstollens des Wasserkraftwerks Gletsch-Oberwald ("Lessons learned from first filling and emptying of a new pressure tunnel in Valais, Switzerland")
  • Projekt mit Swissgrid zum Ausbau von Hochspannungsnetzen in der Schweiz ("Extension of Swiss very high voltage national grid, challenges and opportunities")

Die Pausen zwischen den Sessionen ermöglichten es unserer Delegation, die Beziehungen zu unseren Kunden und Partnern zu stärken.

Ein detaillierter Bericht über HYDRO 2019 wird in der Ausgabe 6/2019 von Hydropower & Dams erscheinen.

Wir freuen uns schon auf die HYDRO 2020 in Strassburg!

News, die Sie interessieren könnten...

Entdecken Sie hier einige andere News zum Thema.