Metro - BG 21

Rahmenvertrag des MetroLink-Gutachtens in Irland

05.03.2019

Im Rahmen des MetroLink-Projekts wird eine neue Metrolinie den Grossraum Dublin auf der Nord-Süd-Achse durchqueren, um den demografischen Entwicklung der irischen Hauptstadt gerecht zu werden. Dieses Grossprojekt wird Swords (Region Nord-Dublin, in der Nähe des Flughafens) mit Sandyford (Region Süd-Dublin) über eine Distanz von 26 Kilometern, darunter sechs Kilometer unterirdisch, verbinden.

Das Projekt umfasst zudem den Bau von 15 neuen Metro-Stationen und schafft für dessen Ausführung 4.000 neue Arbeitsplätze. Bis 2027 wird die neue Strecke mehr als 50 Millionen Passagiere pro Jahr befördern.

Um den Anforderungen des Projekts gerecht zu werden, wurde BG Ingenieure & Berater - in Zusammenarbeit mit dem lokalen Büro Curtins Consulting - von der Commission for Railway Regulation (CRR), der irischen Regulierungsbehörde für den Schienenverkehr, für einen Berater-Rahmenvertrag im Untertagbau ausgewählt. Durch die Qualität der zahlreichen Referenzen und Multidisziplinarität von BG sowie dem vorgeschlagenen Expertenteam konnten wir die CRR vom Mehrwert unserer Beratungsleistungen überzeugen.

News, die Sie interessieren könnten...

Entdecken Sie hier einige andere News zum Thema.