Smartimmo

Integrierte Gebäudeplanung und -management mit BIM und IoT: BG nimmt eine Vorreiterrolle ein

26.09.2019

Im Rahmen des nationalen Digitaltages Schweiz vom 3. September 2019 im Smart City Lab in Basel, beteiligten sich rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Smartimmo-Kongress, um über Immobilien und vernetzte Objekte zu diskutieren. Als Experte für BIM und IoT animierte BG zwei Workshops zur Leistungsfähigkeit dieser neuen Tools.

BIM für Building Information Modeling, IoT für Internet of Things sowie FM für Facility Management: Diese drei Begriffe eröffnen neue Wege in der Projektierung, Realisierung und Instandhaltung von Gebäuden, Strukturen und Infrastrukturen.

Anpassungen des Facility Managements

Christina Röthlin und Marco Mincarelli des Bereichs Hochbau und Energie animierten die beiden Workshop und thematisierten die Leistungsfähigkeiten des BIM: Effizienz, Flexibilität, Risikomanagement sowie die Prozessautomatisierung. Dabei analysierten sie auch die Auswirkungen des BIM und IoT auf das Facility Management: ein Schritt Richtung Automatisierung, bei dem die Betriebsführung des Gebäudes bereits in der frühen Planungsphase berücksichtigt wird und Inspektionen reduziert sowie vorbeugende und spezifische Wartungsarbeiten für die Bewohner und Nutzer durchgeführt werden. Unter den Teilnehmern an diesen zwischprachigen (D/E) Workshops befanden sich Gebäudebetreiber, Mitglieder von Ingenieurbüros, Software- oder Gesamtlösungsanbieter.

BG beteiligt sich an der Entwicklung einer nationalen IoT-Norm für vernetzte Gebäude

Der Smartimmo-Kongress mit elf Konferenzen endete mit der Lancierung der Initiative "Swiss IoT Guidelines for Smart Buildings" zur Definition eines nationalen IoT-Standards für die Projektierung, Realisierung und den Betrieb von Gebäuden. BG und 20 weitere Unternehmen sind bereits in diesem Ökosystem vertreten, das seine Arbeit im Oktober aufnehmen und über seine Ergebnisse am SmartSuisse 2020 Kongress in Basel berichten wid. Dieser wird sich dem vielversprechenden Thema der nachhaltigen Stadtentwicklung widmen.

 

News, die Sie interessieren könnten...

Entdecken Sie hier einige andere News zum Thema.