Réseaux

Energieverteilnetze

Ein zentrales Thema für die Entwicklung der erneuerbaren Energien

Die thermischen Verteilnetze erlauben es, die Produktion effizient zu bündeln und optimal an die Bedürfnisse einer Stadt oder eines Quartiers anzupassen. Sie ermöglichen zahlreichen Kunden den Zugang zu erneuerbaren Energien und erlauben zugleich, Synergien zwischen Wärme- und Kältebedürfnissen zu nutzen. Sie sind letztendlich auch ein Schritt zu einem Smart Grid.

  • BG befasst sich mit verschiedenen Arten von Netzen:
  • Elektrische
  • Thermische (Wärme, Kälte, Wasserkreislauf)

Für diese Multifluid-Netze, die ein erster Baustein der Smart Cities bilden, verwenden wir zudem das „Smart Management“ und als Gründungsmitglied des Verbandes CityZen www.cityzen.ch engagieren wir uns massgebend für die Umsetzung von Smart Cities.  

Projekte, die Sie interessieren könnten...

Entdecken Sie hier einige Referenzen von BG.

> Alle Referenzen